Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Dienstag, 09. August 2016

Freundeskreis-Vorsitzender Horst Dietz mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Der Vorsitzende des Leopoldina Akademie Freundeskreises, der Ingenieur Dr. Horst Dietz, hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Er wird damit für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement insbesondere für die Franckeschen Stiftungen zu Halle und für die Leopoldina gewürdigt. Die Ehrung wurde ihm am 9. August 2016 in Magdeburg von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff überreicht.

Der gebürtige Hallenser Horst Dietz ist seit der Gründung des Leopoldina Akademie Freundeskreises im Jahre 2007 dessen Vorstandsvorsitzender. Er etablierte den Freundeskreis als Förderinstitution und trug so entscheidend dazu bei, die Leopoldina bei zahlreichen Projekten materiell und ideell zu unterstützen. So gelang es beispielsweise, wertvolle Bestände des Akademiearchivs zu restaurieren. Den Leopoldina-Preis für junge Wissenschaftler, der alle zwei Jahre an herausragende Nachwuchsforscher verliehen wird, unterstützt der Freundeskreis mit einem Preisgeld.

Der Leopoldina Akademie Freundeskreis fördert Wissenschaft und Forschung der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften. Dazu unterstützt er wissenschaftliche Konferenzen, die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen, die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses oder auch die internationale Kooperation.

Weitere Informationen

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)