Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Mittwoch, 15. Januar 2014

Meilensteine virologischer Forschung – öffentliches Festkolloquium zu Ehren von Volker ter Meulen

Meilensteine virologischer Forschung – öffentliches Festkolloquium zu Ehren von Volker ter Meulen

Bild: © popyconcept - Fotolia.com

„Highlights in Virology since 1950“ ─ das ist der Titel der Ansprache von Harald zur Hausen, die der Nobelpreisträger am Freitag, 17. Januar, an der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina hält. Anlass ist das öffentliche Festkolloquium zum 80. Geburtstag des Leopoldina-Altpräsidenten Volker ter Meulen. Wissenschaftler aus dem In- und Ausland werden dem international anerkannten Virologen ihre Glückwünsche überbringen. Die Laudatio hält Leopoldina-Präsident Jörg Hacker.

Mit der Festansprache über die Meilensteine der Virologie seit 1950 wird Professor Harald zur Hausen die wissenschaftlichen Verdienste des Kinderarztes und Virologen Professor Volker ter Meulen würdigen. Drei Festvorträge widmen sich zudem dem Wirken ter Meulens in internationalen Akademieverbünden, unter anderem als Präsident des European Academies Science Advisory Council (EASAC) von 2007 bis 2010 und als aktueller Ko-Vorsitzender des IAP – The Global Network of Science Academies. EASAC-Präsident Jos van der Meer (Niederlande), spricht über wissenschaftsbasierte Politikberatung in Europa. Mohamed Hassan (Sudan), Ko-Vorsitzender des IAP hält einen Vortrag über weltweite Aufgaben und Chancen für die internationale Kooperation in der Nachhaltigkeitswissenschaft. Über die Rolle des InterAcademy Council (IAC) im Umgang mit globalen Herausforderungen spricht Robbert Dijkgraaf (USA), Ko-Vorsitzender des IAC und Direktor des Institutes for Advanced Studies in Princeton.

Volker ter Meulen, Kinderarzt und Virologe, wurde 1984 in die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina zugewählt und war von 2003 bis 2010 ihr XXV. Präsident. Er ist Mitglied zahlreicher nationaler wie internationaler Akademien. Für seine wissenschaftlichen Arbeiten und seinen unermüdlichen Einsatz zur Förderung der Forschung erhielt er hohe Auszeichnungen und höchste Anerkennung. Seit 2010 ist er Ehrenmitglied der Leopoldina. Aufgrund seiner großen Verdienste um die Akademie ehrt die Leopoldina Volker ter Meulen zu seinem 80. Geburtstag mit einem Festkolloquium.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)