Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Mittwoch, 12. November 2014

Leopoldina und Leucorea erinnern an den Mathematiker Georg Joachim Rheticus

Leopoldina und Leucorea erinnern an den Mathematiker Georg Joachim Rheticus

Georg Joachim Rheticus (1514 – 1574) – Mathematiker und Astronom – hat die Verbreitung des heliozentrischen Weltbildes maßgeblich befördert. Ab 1539 war er Schüler des berühmten Astronomen Nikolaus Kopernikus und unterstützte ihn bei der Bearbeitung der Schrift „De revolutionibus orbium coelestium". Anlässlich seines 500. Geburtstages veranstalten die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Stiftung Leucorea in Wittenberg ein Festkolloquium. Die Veranstaltung findet am Montag, 17. November, in Wittenberg statt.

Georg Joachim Rheticus studierte und lehrte in den Jahren 1533 bis 1539 an der Universität Wittenberg. 1539 ging er nach Frauenburg, um bei Nikolaus Kopernikus zu lernen. Rheticus lieferte 1540 die erste ausführliche Beschreibung der neuen kopernikanischen Lehre für die Öffentlichkeit und stellte dort fest: „… er [Kopernikus] konnte vollbringen, was er in Angriff genommen, nämlich die Neugestaltung der Astronomie“. Rheticus veranlasste den Druck von Kopernikus‘ Werk 1543 in Nürnberg und beförderte damit maßgeblich die ‚Geburt des heliozentrischen Planetensystems‘.

Die akademische Festveranstaltung zu Rheticus' 500. Geburtstag ist eine gemeinsame Initiative der Stiftung Leucorea in Wittenberg und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Wissenschaftliche Vorträge halten die Leopoldina-Mitglieder Prof. Dr. Menso Folkerts, Prof. Dr. Gereon Wolters und Dr. Uwe Müller sowie Prof. Dr. Andreas Kühne. Die Veranstaltung wird begleitet durch die Ausstellung sehenswerter Archivalien aus dem Stadtarchiv Schweinfurt.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)