Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Dienstag, 05. April 2016

Leopoldina trauert um ihren Ehrensenator Hans-Dietrich Genscher

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina trauert um ihren Ehrensenator, den ehemaligen Außenminister Hans-Dietrich Genscher. Die Leopoldina verliere einen langjährigen Förderer und Ratgeber, der schon die ersten Schritte der Leopoldina im wiedervereinigten Deutschland dank eines vertrauensvollen Dialogs engagiert begleitet habe, sagte Leopoldina-Präsident Jörg Hacker.

„Gemeinsam mit allen weltbürgerlich gesinnten Menschen trauern wir um ein großen Staatsmann, dessen unschätzbare Verdienste um die Wiedervereinigung Deutschlands und um das friedliche Miteinander der Staaten unvergessen sein wird“, sagte Jörg Hacker weiter. Hans-Dietrich Genscher war 1993 für seinen Beitrag zur politischen Wiedervereinigung Deutschlands zum ersten Ehrensenator der Akademie ernannt worden.

Weitere Informationen

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)