Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Donnerstag, 9. Juli 2015

Leopoldina ernennt neue Mitglieder

Leopoldina ernennt neue Mitglieder

Die neuen Mitglieder der Klasse III - Medizin. Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat am Donnerstag, 9. Juli, ihre neuen Akademiemitglieder begrüßt. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehören der Klasse III – Medizin an. Der Präsident der Leopoldina, Professor Jörg Hacker, überreichte ihnen ihre Mitgliedsurkunden im Rahmen des jährlichen Symposiums der Klasse III.

Folgende Wissenschaftler sind 2014 in die Klasse III hinzu gewählt worden:

  • Claus Bachert, Universität Gent (Belgien), Fachbereich Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Sektion Ophthalmologie, Oto-Rhino-Laryngologie und Stomatologie)
  • Bernd Walter Böttiger, Universität Köln, Universitätsklinikum, Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Frank Bradke, Universität Bonn, Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (Sektion Neurowissenschaften)
  • Karl Deisseroth, Stanford University, Department of Bioengineering (Sektion Neurowissenschaften)
  • Jutta Gärtner, Universität Göttingen, Universitätsklinikum, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Abteilung Neuropädiatrie (Sektion Gynäkologie und Pädiatrie)
  • Ulrich Gembruch, Universität Bonn, Universitätsklinikum, Abteilung für Geburtshilfe und Pränatalmedizin (Sektion Gynäkologie und Pädiatrie)
  • Reinhard Hickel, Ludwig-Maximilians-Universität München, Universitätsklinikum, Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie (Sektion Ophthalmologie, Oto-Rhino-Laryngologie und Stomatologie)
  • Marion Kiechle, Technische Universität München, Klinikum rechts der Isar, Frauenklinik (Sektion Gynäkologie und Pädiatrie)
  • Darius Moradpour, Universität Lausanne (Schweiz), Universitätsklinikum, Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie (Sektion Innere Medizin und Dermatologie)
  • Andreas Neubauer, Universität Marburg, Universitätsklinikum , Zentrum Innere Medizin, Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie (Sektion Innere Medizin und Dermatologie)
  • Heidrun Potschka, Ludwig-Maximilians-Universität München, Tierärztliche Fakultät, Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie (Sektion Veterinärmedizin)
  • José Alain Sahel, Université Pierre and Marie Curie Paris (Frankreich), Medizinische Fakultät (Sektion Ophthalmologie, Oto-Rhino-Laryngologie und Stomatologie)
  • Maria Teschler-Nicola, Naturhistorisches Museum Wien (Österreich), Anthropologische Abteilung (Sektion Anatomie und Anthropologie)
  • Erwin Tschachler, Medizinische Universität Wien (Österreich), Universitätsklinik für Dermatologie (Sektion Innere Medizin und Dermatologie)

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)