Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Donnerstag, 27. November 2014

Leopoldina ernennt neun neue Mitglieder in der Klasse IV

Leopoldina ernennt neun neue Mitglieder in der Klasse IV

Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat heute neue Akademiemitglieder begrüßt. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehören der Klasse IV – Geistes-, Sozial- und Verhaltenswissenschaften an. Folgende Wissenschaftler sind 2013 in die Klasse IV hinzu gewählt worden:

  • Michael Frese, Leuphana Universität Lüneburg und National University of Singapore, Business School, (Sektion Psychologie und Kognitionswissenschaften)
  • Irmela Hijiya-Kirschnereit, Freie Universität Berlin, Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften (Sektion Kulturwissenschaften)
  • Andreas Hüttemann, Universität zu Köln, Philosophisches Seminar (Sektion Wissenschaftstheorie)
  • Clemens Kirschbaum, Technische Universität Dresden, Lehrstuhl Biopsychologie (Sektion Psychologie und Kognitionswissenschaften)
  • Kai A. Konrad, Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen München, Abteilung Finanzwissenschaft (Sektion Ökonomik und Empirische Sozialwissenschaften)
  • Michael Lackner, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Sinologie (Sektion Kulturwissenschaften)
  • Bettina Rockenbach, Universität zu Köln, Staatswissenschaftliches Seminar (Sektion Ökonomik und Empirische Sozialwissenschaften)
  • Hans-Werner Sinn, Ludwig-Maximilians-Universität München, Lehrstuhl für Nationalökonomie und Finanzwissenschaft, ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V. (Sektion Ökonomik und Empirische Sozialwissenschaften)
  • Ludger Wößmann, Ludwig-Maximilians-Universität München, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Bildungsökonomik, ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e. V., ifo Zentrum für Bildungsökonomik (Sektion Ökonomik und Empirische Sozialwissenschaften)

Weitere Informationen

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)