Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Donnerstag, 10. Juli 2014

Neue Mitglieder in die Leopoldina aufgenommen

Neue Mitglieder in die Leopoldina aufgenommen

Die neuen Mitglieder der Klasse III. Foto: Markus Scholz für die Leopoldina.

Im Rahmen des Symposiums der Leopoldina-Klasse III "Erfolge der klinischen Medizin" haben hochrangige Wissenschaftler ihre Mitgliedsurkunden aus den Händen des Präsidenten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Professor Jörg Hacker, erhalten. Die neuen Leopoldina-Mitglieder gehören der Klasse III – Medizin an. Die feierliche Urkunden-Übergabe fand am Donnerstag, 10. Juli, im Hauptgebäude der Leopoldina in Halle (Saale) statt.

Folgende Wissenschaftler sind 2013 in die Klasse III hinzu gewählt worden:

  • Jürgen Peter Debus, Universität Heidelberg, Radiologische Universitätsklinik, Nuklearmedizin (Sektion Radiologie)
  • Gian-Paolo Dotto, Université de Lausanne (Schweiz), Fakultät für Biologie und Medizin, Department Biochemie (Sektion Innere Medizin und Dermatologie)
  • Gesine Hansen, Medizinischen Hochschule Hannover, Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (Sektion Gynäkologie und Pädiatrie)
  • Hans-Ulrich Häring, Universität Tübingen, Klinik für Innere Medizin (Sektion Innere Medizin und Dermatologie)
  • Ralph H. Hruban, Johns Hopkins University School of Medicine Baltimore (USA), Sol Goldman Pancreatic Cancer Research Center (Sektion Pathologie und Rechtsmedizin)
  • Karl-Walter Jauch, Ludwig-Maximilians-Universität München, Chirurgische Klinik und Poliklinik (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Thomas Lenarz, Medizinischen Hochschule Hannover, Hals-Nasen-Ohrenklinik (Sektion Ophthalmologie, Oto-Rhino-Laryngologie, Stomatologie)
  • Wolf Mutschler, Ludwig-Maximilians-Universität München, Klinik für Allgemeine, Unfall-, Hand- und Plastische Chirurgie (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Peter J. Neuhaus, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Klaus Püschel, Universität Hamburg, Institut für Rechtsmedizin (Sektion Pathologie und Rechtsmedizin)
  • Jürgen Schüttler, Universität Erlangen, Anästhesiologische Klinik (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Paul A. Sieving, National Institutes of Health, National Eye Institute Bethesda (USA) (Sektion Ophthalmologie, Oto-Rhino-Laryngologie, Stomatologie)
  • Brigitte Tag, Universität Zürich (Schweiz), Rechtswissenschaftliches Institut (Sektion Pathologie und Rechtsmedizin)
  • Greet H.A. Van den Berghe, Universiteit Leuven (Belgien), Department Intensivmedizin (Sektion Chirurgie, Orthopädie und Anästhesiologie)
  • Alexei Verkhratsky, University of Manchester (Vereinigtes Königreich), Fakultät Lebenswissenschaften (Sektion Neurowissenschaften)

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)