Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Dienstag, 8. September 2015

Positive Entwicklungen im Bildungssystem: Geplant, erarbeitet, Glück gehabt?

Bildungsforscher Jürgen Baumert spricht an der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Wohin steuert unser Bildungssystem? Und welche Maßnahmen sind notwendig und wünschenswert, um die Bildung in Deutschland positiv zu beeinflussen? Über diese Fragen spricht der Bildungsforscher Prof. Dr. Jürgen Baumert am Donnerstag, 10. September in Halle in seinem Vortrag „Positive Entwicklungen im Bildungssystem: Geplant, erarbeitet, Glück gehabt?“. Die gemeinsame Veranstaltung des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft, der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der Stadtwerke Halle findet an der Leopoldina, Jägerberg 1, statt und beginnt um 18.30 Uhr.

Jürgen Baumert ist einer der einflussreichsten Bildungsforscher Deutschlands. Als Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung Berlin leitete er im Jahr 2000 die erste PISA-Studie in Deutschland, wodurch er einen Bekanntheitsgrad erwarb. Jürgen Baumerts Forschungsinteressen liegen auf den Gebieten Lehr- und Lernforschung, der kognitiven und motivationalen Entwicklung im Jugendalter, dem internationalen Leistungsvergleich von Schülern sowie der Entwicklung von Bildungssystemen. Baumert ist seit 2004 Mitglied der Leopoldina-Sektion Kulturwissenschaften.

Im Rahmen der Veranstaltung am 10. September wird der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft die Hochschulperle des Jahres 2014 verleihen. Ausgezeichnet wird das Projekt „Science on Tour”, ein mobiles Schülerlabor der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Mit der Hochschulperle des Jahres würdigt der Stifterverband innovative, beispielhafte Projekte, die in einer Hochschule realisiert werden.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)