Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Dienstag, 13. März 2018

Die Architektur des Internets

Abendvortrag an der Leopoldina

Die Architektur des Internets

Bild: Fotolia/Oleksiy Mark

Das Internet wurde ursprünglich erfunden, um Großrechner miteinander zu vernetzen. Heute verbindet es etwa 3,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Über die technischen Grundlagen, die aktuellen Entwicklungstrends und mögliche Gefahren in der Zukunft des World Wide Web berichtet die Informatikerin und Leopoldina-Mitglied Prof. Anja Feldmann in einem Abendvortrag an der Leopoldina.

Anja Feldmann gilt als die führende wissenschaftliche Expertin für das Internet in Deutschland. Ihre grundlegenden und praxisnahen Arbeiten zur Vermessung, Analyse und Modellierung des Internetverkehrs und zum Internet-Routing haben maßgeblich zur Weiterentwicklung des Netzes beigetragen. Ihre Erkenntnisse haben das Internet sicherer und zuverlässiger gemacht und sind die Basis für dessen zukünftige Struktur. Seit Januar 2018 leitet Anja Feldmann als Direktorin am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken die Abteilung Internet Architecture. Sie forscht dort zu Engpässen in Computernetzwerken und wie man diese behebt.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)