Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Pressemitteilung | Montag, 5. Februar 2018

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht die Leopoldina während seines Antrittsbesuches in Sachsen-Anhalt

Akkreditierung bis Montag, 12. Februar, 12 Uhr erforderlich (siehe unten)

Während des Antrittsbesuches von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Frau Elke Büdenbender in Sachsen-Anhalt wird der Bundespräsident und Schirmherr der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina am Donnerstag, 15. Februar, an der Leopoldina in Halle (Saale) zu Gast sein. Gemeinsam mit Ministerpräsident Reiner Haseloff nimmt er an der Veranstaltung „Unsere Zukunft in der digitalisierten Welt“ teil.

Besuch des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier
Grußwort von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Anschließend einführender Vortrag und Podiumsdiskussion „Unsere Zukunft in der digitalisierten Welt“.
Donnerstag, 15. Februar 2018, 9.00-10.30 Uhr
Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)


(Ausgabe der Akkreditierungen und Sicherheitsüberprüfung für Medien: 7.45 bis spätestens 8.20 Uhr, Hinweise zur Akkreditierung unten stehend.)


Programm und Möglichkeiten für Foto- und Filmaufnahmen:

  • 9:00 Uhr Eintreffen des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und Frau Elke Büdenbender
    (Möglichkeit für Foto- und Filmaufnahmen im Außenbereich der Leopoldina)
  • 9:15 Uhr Beginn der Veranstaltung im Festsaal, erstes Obergeschoss
  • 9:20 Uhr Begrüßung durch den Präsidenten der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina Prof. Dr. Jörg Hacker
    (Möglichkeit für Foto- und Filmaufnahmen vom Pressepodest und von gekennzeichneten Flächen)
  • 9:30 Uhr Grußwort des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier
    (Möglichkeit für Foto- und Filmaufnahmen vom Pressepodest und von gekennzeichneten Flächen)
  • 9:40 Uhr Impulsvortrag von Prof. Dr. Thomas Lengauer, Präsidiumsmitglied der Leopoldina: „Wie stärken wir die digitale Kompetenz von Bürgerinnen und Bürgern?“
  • 9:50 Uhr Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Thomas Lengauer, Prof. Dr. Jeanette Hofmann, Sprecherin der Leopoldina-Initiative „Digitalisierung und Demokratie“, Prof. Dr. Klaus-Robert Müller, Sprecher der Leopoldina-Arbeitsgruppe „Big Data – Datenschutz – Privatsphäre“, sowie Schülerinnen und Schülern des Hans-Dietrich-Genscher-Gymnasiums Halle (Saale).
  • 10:30 Uhr Veranstaltungsende

Die Veranstaltung richtet sich an geladene Gäste. Eine Liveübertragung im Videostream wird auf www.leopoldina.org angeboten.

Die Akkreditierung ist bis Montag, 12. Februar, 12 Uhr, unter Angabe des Namens, Vornamens, Mediums, Geburtsdatums und Geburtsorts sowie der Telefonnummer und E-Mail bei der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt unter http://lsaurl.de/Bundespräsident2018 vorzunehmen.
Ohne Akkreditierung ist keine Teilnahme möglich.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über aktuelle Pressemitteilungen:

RSS-Feed der Pressemitteilungen

Grundsätze für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Grundsätze für Pressemitteilungen der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

Leitlinien zur guten Wissenschafts-PR (pdf)