Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nova Acta Leopoldina

Evolution und Menschwerdung

Bd. 93, Nr. 345

Vorträge anläßlich der Jahresversammlung vom 7. bis 9. Oktober 2005 zu Halle (Saale)

 

Herausgegeben von Harald zur Hausen (Heidelberg)

(2006, 282 Seiten, 65 Abbildungen, 3 Tabellen, 34.95 Euro, ISBN: 978-3-8047-2370-2)

Evolution und Menschwerdung gehören noch immer zu den interessantesten Themen, mit denen sich die Naturwissenschaft auseinandersetzt und die die Öffentlichkeit faszinieren. Die Thematik verlangt eine interdisziplinäre Auseinandersetzung, für die eine Akademie wie die Leopoldina prädestiniert ist. Daher griff die Jahresversammlung 2005 verschiedene Aspekte hierzu auf. Die Schwerpunkte der Tagung spiegeln den enormen Fortschritt der Erkenntnisse über das Evolutionsgeschehen und den veränderten Blickwinkel wider, der sich aufgrund des außerordentlich großen Wissenszuwachses und veränderter Diskussionsebenen in der Forschung, aber auch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft ergeben. Die Evolution des Menschen und dessen physische, geistige und kulturelle Entwicklungstendenzen stehen dabei im Zentrum. Der Band spannt den Bogen vom Urknall und der Bildung der Planetensysteme über die Entstehung des Lebens, die Entwicklung von Prokaryoten und Eukaryoten, die Evolution und das Sterben der Saurier, die Analyse von Insektenstaaten bis hin zu Fragen der Menschwerdung und Formen der menschlichen Kultur. Hier werden unter anderem „Das Sprachmosaik und seine Evolution“, die „Evolution durch Schrift“, Rituale, Religionen, Gemeinschaftsbildung und sozialer Wandel unter evolutionären Aspekten untersucht, aber auch „Bilder in Evolution und Evolutionstheorie“ sowie die „Griechischen Anfänge der Wissenschaft“ betrachtet. Interessenten: Naturwissenschaftler, vor allem Biologen, Evolutionsforscher, Kulturwissenschaftler, Historiker sowie die wissenschaftlich interessierte Öffentlichkeit.

Downloads

Leopoldina

Dr. Michael Kaasch

Redakteur NAL/AHL

Tel. 0345 - 47 239 - 134
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail kaasch @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über aktuelle Publikationen: