Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Zentrum für Wissenschaftsforschung

Zentrum für Wissenschaftsforschung

Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

Das Zentrum für Wissenschaftsforschung initiiert und organisiert eigenständige unabhängige Forschungsvorhaben an der Leopoldina und stellt die hierfür notwendige Infrastruktur bereit. Es unterstützt die Akademie als Forschungsstandort mit Blick auf ihre gegenwärtigen Aufgaben und in der unvoreingenommenen und kritischen Auseinandersetzung mit ihrer Geschichte. Es ist Ansprechpartner für grundlegende Verständigungsprozesse und reflexive Ansätze innerhalb der Wissenschaften und verankert damit die Wissenschaftsforschung institutionell an der Akademie.

In der Wissenschaftsforschung werden die Wissenschaften sich selbst zum Gegenstand. Sie als historische, soziale, epistemische und kulturelle Praktiken zu verstehen ist Aufgabe und Gegenstand der Arbeit des Zentrums für Wissenschaftsforschung. Die Wissenschaftsforschung, im Englischen „Science Studies”, ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, das sich auf der Grundlage geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Methoden und Theorien mit den Wissenschaften auseinandersetzt.

Am Traditionsstandort der Leopoldina, in unmittelbarer Nähe zu Archiv und Bibliothek, bildet das Zentrum für Wissenschaftsforschung die zentrale Forschungsinfrastruktur der Leopoldina. Die erzielten Forschungsergebnisse werden durch Publikationen, Symposien und Vorträge zugänglich gemacht und ermöglichen so die gesellschaftliche Teilhabe an wissenschaftlichen Diskursen. Zugleich bietet das Zentrum für Wissenschaftsforschung Raum für einen freien Austausch von Forscherinnen und Forschern innerhalb und außerhalb der Akademie und mit nationalen und internationalen Akademien.

KONTAKT

Leopoldina

Prof. Dr. Rainer Godel

Leiter der Abteilung Zentrum für Wissenschaftsforschung

Tel. 0345 - 47 239 - 115
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail rainer.godel @leopoldina.org