Leopoldina Home Menü

Leopoldina Home

Symposien

3rd International Symposium on Tumor-Host Interaction in Head and Neck Cancer

Mehr zu '3rd International Symposium on Tumor-Host Interaction in Head and Neck Cancer'

Internationales Symposium der AG Onkologie und der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (DGHNO)

Datum: Freitag, 28. bis Samstag, 29. Januar 2022
Uhrzeit: 08:15 bis 19:30
Ort: Lehr- und Lernzentrum – Deichmann-Auditorium, Virchowstraße 163a, 45147 Essen

Aufgrund der großen Fortschritte in der Onkologie, insbesondere im Bereich der Immunmodulation, stehen hochrelevante neue Therapieoptionen zur Verfügung oder werden in Kürze verfügbar sein. Diese Entwicklungen sind auch in der Therapie von fortgeschrittenen Kopf-Hals-Tumoren von großer Bedeutung und rücken das Themenfeld der Immunonkologie immer weiter in den Fokus. Ein besseres Verständnis der zellulären und molekularen Interaktion von Tumorgewebe und Wirtsimmunität bildet dabei die Grundlage zur Identifizierung neuer therapeutischer Interventionsmöglichkeiten, um zukünftig onkologische Therapieansätze wesentlich zu beeinflussen.

Ein weiterer innovativer Aspekt ist die Untersuchung der im Blut nachweisbaren Biomarker und die Nutzung der „liquid biopsy“ als gering invasive Diagnostik und Möglichkeit des immunologischen Echtzeitmonitorings, welches auch die Erstellung personalisierter und somit effizienterer Therapiekonzepte greifbarer macht. Eine fehlende Standardisierung limitiert bisher noch den Einsatz in der klinischen Routine, weshalb der wissenschaftliche Austausch umso notwendiger ist.

Insgesamt setzt das umfangreiche wissenschaftliche Programm an diesen Punkten an und spiegelt die aktuellen internationalen Forschungsschwerpunkte mit den folgenden Themen wider:

  • Molekularbiologie und Tumor-Immun-Interaktion
  • Biomarker und neuartige Technologien
  • Immuntherapie & Klinische Studien
  • Strahlentherapie & Radiomics
  • HPV-assoziierter Kopf-Hals-Krebs

 

Das Symposium wird von der Leopoldina gefördert.

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an ein Fachpublikum. Das Symposium wird auf Englisch gehalten. Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 300€ erhoben. Um eine Anmeldung wird gebeten. Zur Anmeldung.

Kontakt

Juliane Schönau
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
E-Mail: juliane.schoenau@conventus.de
Tel.: +49 (0)36413116-347

Links