Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Vorträge & Diskussionen

Positive Entwicklungen im Bildungssystem

Mehr zu 'Positive Entwicklungen im Bildungssystem'

Vortrag des Bildungsforschers und Leopoldina-Mitglieds Prof. Dr. Jürgen Baumert und Verleihung des Preises „Hochschulperle des Jahres 2014”. Eine gemeinsame Veranstaltung des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft, der Stadtwerke Halle und der Leopoldina.

Datum: Donnerstag, 10. September 2015
Uhrzeit: 18:30 bis 21:00
Ort: Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft lädt gemeinsam mit der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und den Stadtwerken Halle zu einem Vortrag und einer Preisverleihung ein.

Der renommierte Bildungsforscher Prof. Dr. Jürgen Baumert, der im Jahr 2012 vom Stifterverband und der Leopoldina mit dem Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis ausgezeichnet wurde, wird einen Vortrag zum Thema „Positive Entwicklungen im Bildungssystem: Geplant, erarbeitet, Glück gehabt?“ halten.

Außerdem wird die Hochschulperle des Jahres 2014 an das Projekt „Science on Tour” der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg verliehen. Mit der Hochschulperle des Jahres zeichnet der Stifterverband innovative, beispielhafte Projekte, die in einer Hochschule realisiert werden, aus.

Programm

Begrüßungen
Prof. Dr. Jörg Hacker
Präsident der Nationale Akdemie der Wissenschaften Leopoldina

Matthias Lux
Vorsitzender der Geschäftsführung, Stadtwerke Halle GmbH

Dr. Karsten Heuchert
Vorsitzender des Vorstandes, VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft
Vorsitzender des Landeskuratoriums Mitteldeutschland im Stifterverband

Laudatio zur Hochschulperle des Jahres 2014
Prof. Dr. Andreas Schlüter
Generalsekretär, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Verleihung der Hochschulperle des Jahres 2014 an Science on Tour


Vortrag „Positive Entwicklungen im Bildungssystem: Geplant, erarbeitet, Glück gehabt?
Prof. Dr. Jürgen Baumert, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, Preisträger Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis 2012 und Mitglied der Leopoldina

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter: veranstaltungen@stifterverband.de oder telefonisch unter: +49 (0)201 84 01-253.

Kontakt

Isa-Lou Sander
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Tel.: +49 (0)201 84 01-253
E-Mail: isa-lou.sander@stifterverband.de

Links

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org