Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Vorträge & Diskussionen

[Verschoben] Embryoschutz, ungewollte Kinderlosigkeit, Kindeswohl – wessen Schutz, wessen Rechte?

Mehr zu '[Verschoben] Embryoschutz, ungewollte Kinderlosigkeit, Kindeswohl – wessen Schutz, wessen Rechte?'

Bild: Adobe Stock – Dmytro Sukharevskyi

Leopoldina-Podiumsdiskussion

Datum: Montag, 20. April 2020
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00
Ort: Landesvertretung Sachsen-Anhalt, Luisenstraße 18, 10117 Berlin

Seit vier Jahrzehnten steht ungewollt kinderlosen Paaren für die Erfüllung ihres Kinderwunsches die Hilfe der Fortpflanzungsmedizin zur Verfügung. Die rechtlichen Regelungen legen dabei insbesondere einen hohen Schutz für Embryonen fest. In der Lebensrealität vieler Menschen spielt aber nicht nur der Schutz des Embryos, sondern auch das Leiden an ungewollter Kinderlosigkeit sowie nicht zuletzt das Wohl der ungeborenen Kinder eine wichtige Rolle. Wie kann vor diesem Hintergrund eine Abwägung der verschiedenen Rechte, Schutzansprüche und Interessen gelingen?

Programm

18:00 Uhr | Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Claudia Wiesemann, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin, Universitätsmedizin Göttingen

18:15 Uhr | Podiumsgespräch mit:

Dr. Christoph Braß, Vizepräsident Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK)

Prof. Dr. Klaus Tanner ML, Theologisches Seminar, Universität Heidelberg

Prof. Dr. Horst Dreier ML, Juristische Fakultät, Universität Würzburg

Anja Graef, Selbsthilfegruppe kinderwunschköln

Prof. Dr. Martin Hein, Bischof i.R. der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Moderation: Dr. Christina Berndt, Wissenschaftsjournalistin

19:30 Uhr | Empfang und offener Austausch

Für die Veranstaltung ist eine Anerkennung als ärztliche Fortbildungsmaßnahme und Bewertung mit Fortbildungspunkten durch die Ärztekammer Berlin beantragt.

 

ML – Mitglied der Leopoldina

Wichtiger Hinweis

Als Vorsichtsmaßnahme aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus wird die Veranstaltung verschoben. Über den neuen Termin wird rechtzeitig informiert. Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier.

Kontakt

Corinna Scholz
Assistentin der Abteilung Wissenschaft - Politik - Gesellschaft
E-Mail: corinna.scholz@leopoldina.org
Tel.: 0345 - 47 239 - 867

Downloads

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org