Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Symposien

Telematik, eHealth und High Definition Medicine in der patientenzentrierten Akutmedizin

Mehr zu 'Telematik, eHealth und High Definition Medicine in der patientenzentrierten Akutmedizin'

Gemeinsames Symposium der Klinik für Anästhesiologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Leopoldina

Datum: Freitag, 28. bis Samstag, 29. Februar 2020
Ort: Kaiserin-Friedrich Haus, Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

Seit Jahrhunderten beobachtet, misst und analysiert die Medizin. Dieses Prinzip der Naturwissenschaft gepaart mit dem enormen informationstechnologischen Fortschritt der letzten Jahrzehnte erzeugt „Big Data“. Diese finden einerseits als evidenzbasierte Erkenntnisse beispielsweise als Leitlinien oder Qualitätsindikatoren Einzug in die Akutmedizin und können andererseits auch zur individualmedizinischen High Definition Medicine herangezogen werden, allerdings nur wenn diese Daten richtig bewertet werden.

Welche Herausforderungen werden uns klinisch, ethisch und technisch als Behandler oder Patienten in den nächsten Jahren begegnen? Wie können wir neue, innovative Technologien sektorenübergreifend im Sinne des Patientenwillens nutzen? Welche Hebel müssen wir bewegen, um gute Medizin zu praktizieren?

Diese Fragen diskutieren Experten aus Telematik und eHealth, Patienten, Datenschützer, Ökonomen und Politiker beim Leopoldina-Symposium 2020 „Mission – Innovation“.

Bild: Charité – Universitätsmedizin Berlin

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Veranstaltungssprache ist Englisch. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben. 

Anmeldung

Kontakt

Dr. Maria Heinrich
Klinik für Anästhesie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin
Charité – Universitätsmedizin, Berlin
E-Mail: leopoldina2020@charite.de
Tel.: 030 450 651008

Downloads

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org