Leopoldina Home

Über uns

Archiv

Archiv

In einem der ältesten Akademiearchive der Welt verwahrt die Leopoldina Unterlagen aus mehr als 360 Jahren Akademiegeschichte. Es sichert die Überlieferung der Leopoldina und dokumentiert ihre Geschichte und Verwaltungstätigkeit. Der Kernbestand umfasst die Matrikel- und Protokollbücher sowie Lebensläufe, Schriftenverzeichnisse und Porträts der Mitglieder. Auch Korrespondenzserien und das umfangreiche Verwaltungsschriftgut ─ auch zu den wissenschaftlichen und editorischen Tätigkeiten der Akademie ─ sind hier archiviert. Der Gesamtbestand umfasst gegenwärtig ca. 1.700 laufende Meter.

Wissenschaftshistorikern bietet das Archiv mit seinen Beständen zur Geschichte der Leopoldina und seinen biographischen Materialien ausgezeichnete Forschungsmöglichkeiten. Die Mitarbeiter erschließen das als archivwürdig bewertete Schrift- und Bildgut und bereiten es für die wissenschaftliche Nutzung vor.

Über den Kernbestand hinaus bewahrt das Archiv etwa 60 Nachlässe von bedeutenden Wissenschaftlern auf. Fotografien zur Akademie- und Wissenschaftsgeschichte werden hier ebenso bewahrt wie Kunstobjekte (Gemälde, Zeichnungen und Medaillen), einige Tonbänder, Kassetten, Videos und DVDs. Ergänzend werden Nachlässe erworben und verschiedene Sammlungen, u.a. eine Pressedokumentation und eine Sammlung von ca. 20.000 Sonderdrucken naturwissenschaftlicher und wissenschaftshistorischer Provenienz, geführt.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Dr. Danny Weber

Leiter des Archivs

Tel. 0345 - 47 239 - 120
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail danny.weber @leopoldina.org

VERANSTALTUNGEN

Virtueller Anflug auf das...