Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Press Release | Tuesday, 11. February 2020

Die Reparatur des Gehirns: Die Molekularbiologin Magdalena Götz spricht beim Frühjahrsempfang an der Leopoldina

Die Molekularbiologin Prof. Dr. Magdalena Götz entdeckte, dass auch Gliazellen im Gehirn als Stammzellen fungieren können. Dies führte in den Neurowissenschaften zu einem Paradigmenwechsel. Für ihre Pionierleistung auf dem Gebiet der Biologie hat die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina ihr Mitglied 2019 mit der Mendel-Medaille ausgezeichnet. Im Abendvortrag zum gemeinsamen Frühjahrsempfang der Leopoldina und des Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V. am Dienstag, 18. Februar spricht Magdalena Götz über ihre Forschung. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein und freuen uns über eine redaktionelle Ankündigung in Ihrem Medium.

Vortrag der Mendel-Medaillen-Preisträgerin Prof. Dr. Magdalena Götz MLund gemeinsamer Frühjahrsempfang von Leopoldina und Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V.„Von der Entstehung bis zur Reparatur des Gehirns“Dienstag, 18. Februar 2020, 18.00 UhrNationale Akademie der Wissenschaften LeopoldinaJägerberg 1, 06108 Halle (Saale)

Prof. Dr. Magdalena Götz ist Direktorin des Instituts für Stammzellforschung am Helmholtz-Zentrum München. Ihr Vortrag beschäftigt sich mit der Frage, wie das Gehirn Nervenzellen bildet und wie es bei Verletzungen oder Krankheiten zur Bildung von Nervenzellen angeregt werden kann. Die Antwort darauf ist für neue therapeutische Ansätze etwa bei Alzheimer, Parkinson oder Schlaganfällen von zentraler Bedeutung. Leopoldina-Präsident Prof. Dr. Jörg Hacker und Dr.-Ing. Horst Dietz, Vorstandsvorsitzender des Leopoldina Akademie Freundeskreis e.V., eröffnen den Abend mit Grußworten. Im Anschluss überreicht Hacker der Preisträgerin die Mendel-Medaille. Nach der Diskussion zum Vortrag findet ein Empfang statt.

Die Veranstaltung ist öffentlich, um Anmeldung wird gebeten. Medienvertreterinnen und Medienvertreter werden gebeten, sich unter presse@leopoldina.org anzumelden.

CONTACT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Head of Department Press and Public Relations

Phone 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail presse@leopoldina.org