Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Leopoldina-Forum

Gesundheitliche Ungleichheit im Lebensverlauf (2019)

Vol. 2

Neue Forschungsergebnisse und ihre Bedeutung für die Prävention

Published by Herausgegeben von Johannes Siegrist und Ursula M. Staudinger

(2019, 64 pages, ISBN: 978-3-8047-4034-1)

Die Lebenserwartung in Deutschland ist in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Gründe dafür sind wachsender Wohlstand, sozial- und arbeitspolitische Verbesserungen und der Zugang der Bevölkerung zu einem leistungsfähigen Gesundheitssystem. Diese Faktoren scheinen allerdings nicht allen sozialen Schichten gleichermaßen zugute zu kommen. Denn immer noch sterben Menschen mit geringerem sozialem Status viele Jahre früher als sozial besser gestellte Menschen. Dies konstatiert das von Prof. Dr. Johannes Siegrist und Prof. Dr. Ursula M. Staudinger herausgegebene Papier mit dem Titel „Gesundheitliche Ungleichheit im Lebensverlauf“. Die Autorinnen und Autoren der darin veröffentlichten Beiträge untersuchen, welche Einflüsse in verschiedenen Abschnitten des Lebens zu dieser Ungleichheit beitragen und wie man diese mindern kann.

Leopoldina

PD Dr. Stefan Artmann

Head of Presidential Office

Phone 0345 - 47 239 - 863
Fax 0345 - 47 239 - 839
E-Mail stefan.artmann @leopoldina.org

RSS Feed

The RSS Feed keeps you informed about our latest publications:

EVENTS