Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Members

List of Members | Expert Search

Search among the members of the Leopoldina for experts in specific fields or research topics. After entering a name in the "Name" field, click on "Search" to go directly to a member profile. With the input and selection in the fields "City" and „Country", you can limit your search locally or regionally, or target specific sections of the Leopoldina. Alternatively or in combination a full-text search is possible for all member profiles - use the upper input field. The use of operators like AND, NOT or * is permitted in the full-text search. For example, you may search for "genetics" or "*genet*" to get results with "genetic" or "molecular genetics". For a new search please click on the following link or use the full-text search in the right column.

New Search

Prof. Dr.

Wolf-Christian Dullo

Year of election: 2004
Section: Earth Sciences
City: Kiel
Country: Germany
CV Wolf-Christian Dullo - Deutsch (pdf)

Research

Wolf-Christian Dullo contributed with his research on high resolution paleoclimatology based on corals and sponges (sclerochronology) to the reconstruction of past sea surface temperatures in historic times. He research focuses on the reconstruction of past marine environmental conditions on various time scales. This comprises the study of temperature variability, anthropogenic CO2 input based Carbon isotopes derived from sponges, water-mass dynamics as well as studies on sea level changes by means of small manned submersibles. Recently he focused on cold water corals, their oceanographic boundary conditions, and the development of innovative, geochemical proxies to reconstruct the temperature variability of the intermediate water.

Werdegang

  • seit 2002 Professor für Paläo-Ozeanographie am GEOMAR  Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung  (bis 2012 Leibniz-Institut für Meereswissenschaften) 
  • 1999 - 2003 Direktor des Forschungszentrums GEOMAR
  • 1991 - 2002 Professor für Paläo-Ozeanographie am Forschungszentrum für marine Geowissenschaften GEOMAR der Christian Albrechts Universität Kiel
  • 1990 Oberassistent am Paläontologischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1989 - 1990 Lehrstuhlvertretung für historische Geologie an der Universität Heidelberg
  • 1988 - 1989 Akademischer Oberrat am Paläontologischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1982 Promotion an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1979 Diplom in den Fächern Geologie, Petrographie und Paläontologie an der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Funktionen

  • seit 2012 Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie Bremen (ZMT)
  • seit 2008 Sprecher des Fachkollegiums „Geologie und Paläontologie“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • 2004 - 2010 Mitglied im Unterausschuss für Überregionale Literaturversorgung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • seit 2003 Vorsitzender des Vereins zur Förderung der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung
  • 2003 - 2011 Mitglied im Ausschuss für die Vergabe der Humboldt- und Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreise
  • seit 2002 Vorsitzender des Beirats des Deutschen Meeresmuseums Stralsund
  • seit 2002 Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei der Commission internationale pour l’éxploration scientifique de la mer Méditerranée (CIESM)
  • 2001 - 2007 Mitglied der Senatskommission für Ozeanographie der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • seit 2001 Vorsitzender des Stiftungsrats der Bildungsstiftung Schleswig-Holstein
  • seit 2001 Vorsitzender der Annette Barthelt-Stiftung
  • seit 1993 Editor-in-Chief des International Journal of Earth Sciences (bis 1998: Geologische Rundschau)

Projekte

  • seit 2012 DFG-Projekte „Hydrography and cold-water coral geochemistry in the Gulf of Mexico and adjacent waters“ und „Cold-Water Coral Mound Development Related to Intermediate Water Density Gradient“, Teilprojekte zu SPP 527 “Integrated Ocean Drilling Program/Ocean Drilling Program (IODP/ODP)
  • seit 2011 DFG-Projekt „ECHO - IntermEdiate water mass history at a Cold-water coral Habitat in the North Atlantic: Geochemical signals from lODP Site 1317“,Teilprojekt zu SPP 527, DFG-Projekt „Hydrographie der Oberflächen- und Zwischenwassermassen, planktonische und benthische Biota in der karibischen See – Klima, Bio- und Geosphären-Vernetzung“
  • seit 2008 DFG-Projekt „Redox-sensitive Stickstoffflüsse in der Bodengrenzschicht“, Teilprojekt zu SFB 754 „Klima – Biogeochemische Wechselwirkungen im Tropischen Ozean“

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2015 Norddeutscher Wissenschaftspreis für das Gemeinschaftsprojekt „Kaltwasserkorallen im Atlantischen Ozean“
  • seit 2004 Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
  • 2002 Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

CONTACT

Leopoldina

Archive


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Phone 0345 - 47 239 - 122
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org