Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Internationales

Internationale Fördermöglichkeiten

Internationale Fördermöglichkeiten

Foto: AdobeStock / Brian Jackson

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina möchte durch die Bereitstellung von Informationen zu Fördermöglichkeiten für deutsche und afrikanische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den internationalen wissenschaftlichen Austausch anregen.

Deutsch-Afrikanische Kooperationen in der Wissenschaft

Mit dem Ziel, den deutsch-afrikanischen Wissenschaftsaustausch zu fördern und zu stärken, arbeitet die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina bei verschiedenen Projekten aktiv mit einer Reihe von afrikanischen Partnern zusammen. Zu den gemeinsamen Vorhaben gehören unter anderem bilaterale Symposien sowie das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte, dreijährige Kooperationsprojekt der Leopoldina mit dem Network of African Science Academies (NASAC).

Darüber hinaus hat die Leopoldina eine Übersicht erarbeitet, der als Orientierungshilfe zu Fördermöglichkeiten deutsch-afrikanischer Kooperationsprojekte von allen Interessierten herangezogen werden kann. Ebenfalls soll diese Zusammenstellung afrikanischen Wissenschaftlern einen kurzen und prägnanten Überblick über die in Deutschland und der Europäischen Union (EU) verfügbaren und auf Afrika bezogenen Fördermöglichkeiten bieten.

Die Übersicht über laufende Programme in Form eines PDF-Dokuments kann hier heruntergeladen werden.

KONTAKT

Leopoldina

Dr. Marina Koch-Krumrei

Leiterin der Abteilung Internationale Beziehungen

Tel. 0345 - 47 239 - 830
Fax 0345 - 47 239 - 839
E-Mail marina.koch-krumrei @leopoldina.org