Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Kooperation

Wissenschaftspressekonferenz

Die Wissenschaftspressekonferenz (WPK) ist ein Verband von Wissenschaftsjournalistinnen und Wissenschaftsjournalisten. Sie hat das Ziel, die Begegnung, das Verständnis und den Informationsaustausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit zu fördern und zu einer verantwortungsvollen, sachgerechten und unabhängigen Berichterstattung aus den Bereichen Wissenschaft, Medizin und Technik beizutragen.

Finanziert wird die WPK u.a. durch Beiträge der Mitglieder sowie durch Spenden des Kuratoriums. Das Kuratorium ist ein eigenständiger Verein, in dem insbesondere die großen Wissenschaftsorganisationen vertreten sind. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina gehört dem Kuratorium seit 2010 an.

Die WPK organisiert seit 2004 die Messe WISSENSWERTE. Mit rund 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist diese das wichtigste Forum für Wissenschaftsjournalismus im deutschsprachigen Raum. Die Leopoldina unterstützt die Konferenz seit mehreren Jahren.

KONTAKT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 472 39 - 800
Fax 0345 472 39 - 809
E-Mail presse@leopoldina.org