Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Partnerschaften

Israel

Israel

Die Leopoldina und die Israelische Akademie der Wissenschaften (Israel Academy of Sciences and Humanities) fördern mit ihren Aktivitäten den kontinuierlichen Diskurs aktueller Forschungsentwicklungen in unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen. Beide Akademien pflegen eine enge und freundschaftliche Beziehung auf Grundlage eines im Dezember 2013 in Jerusalem unterzeichneten Partnerschaftsabkommens.

Israel gehört zu den weltweit führenden Wissenschafts- und Forschungsnationen. Die tragenden Säulen des israelischen Wissenschaftssystems sind die staatlichen Universitäten, die ausgeprägte Forschungslandschaft sowie die Innovationskraft des Privatsektors. Die Mitglieder der Israelischen Akademie zählen zu den herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Landes. Darunter befinden sich mehrere israelische Nobelpreisträgerinnen und -träger.

Beide Akademien richten in regelmäßigen Abständen Symposien in unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen aus. Auf dem Gebiet der Neurowissenschaften wurde inzwischen eine wissenschaftliche Tagungsreihe etabliert. Die gemeinsamen Aktivitäten fördern den wissenschaftlichen Austausch zu aktuellen Themen sowie die Vernetzung und Kooperation unter deutschen und israelischen (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

ANSPRECHPARTNER

Leopoldina

Dr. Jan Nissen

Referent der Abteilung Internationale Beziehungen

Tel. 0345 - 47 239 - 834
Fax 0345 - 47 239 - 839
E-Mail jan.nissen @leopoldina.org

VERANSTALTUNGEN