Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen.

Neue Suche

Prof. Dr.

Dietrich Demus

Wahljahr: 1990
Sektion: Chemie
Stadt: Halle
Land: Deutschland
CV Dietrich Demus - PDF (Deutsch)

Forschung

Dietrich Demus hat grundlegende Untersuchungen zu Klassifizierung und physikalischer Charakterisierung flüssiger Kristalle durchgeführt. Ergebnisse seiner anwendungsbezogenen Arbeiten werden von der Industrie in mehreren Ländern genutzt und trugen wesentlich zur Entwicklung der Flüssigkristalldisplays (LCD) bei.

Dietrich Demus has performed fundamental investigations about classification and physical characterization of liquid crystals. Results of his applied research are used in the industry in several countries and are substantial contributions for the development of liquid crystal displays.

Werdegang

  • seit 1994 International Scientific Consulting Office (Halle)
  • 1992 Special Technical Advisor Chisso Corporation Tokyo, Japan
  • 1986 Professor für Physikalische Chemie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1981 Professor, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1974 Dozent, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1969 Habilitation an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1963 Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1953-1959 Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Projekte

  • 1981-1991 Verantwortlicher für die Flüssigkristallforschung der DDR
  • 1978-1991 Leitung der AG „Thermographie in der Medizin“

Funktionen

  • 1988-1994 Non-excutive Director of the International Liquid Crystal Society
  • 1986-1988 Representative of the GDR in the Planning and Steering Committee of the International Liquid Crystal conferences

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 2012 Alfred-Saupe-Medaille der Deutschen Flüssigkristallgesellschaft
  • 2000 Freedericksz Medal of the Russian Liquid Crystal Society
  • 1985 Verdienter Erfinder
  • 1972 Nationalpreis f. Wissenschaft und Technik der DDR

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 120
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org