Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Mitglieder

Mitgliederverzeichnis | Expertensuche

Suchen Sie unter den Mitgliedern der Leopoldina nach Expertinnen und Experten zu Fachgebieten oder Forschungsthemen.

Neue Suche

Prof. Dr.

Max Planck

Nobelpreis für Physik 1918

Wahljahr: 1926
Sektion: Physik
Stadt: Berlin
Land: Deutschland

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

- Thermodynamik

- Begründer der Quantentheorie

- Entwicklung des Planckschen Wirkungsquantums und des Planckschen Strahlungsgesetzes

Werdegang

  • 1913 Rektor der Universität Berlin
  • 1892 Professor für theoretische Physik an der Universität Berlin
  • 1889 Außerordentlicher Professor an der Universität Berlin
  • 1885 Außerordentlicher Professor für mathematische Physik an der Universität Kiel
  • 1880 Habilitation; Privatdozent an der Universität München
  • 1879 Promotion an der Universität Berlin
  • 1874-1878 Physikstudium an den Universitäten München und Berlin

Auszeichnungen und Mitgliedschaften

  • 1930-1937; 1945 Präsident der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften (KWG)
  • 1928 Adlerschild des Deutschen Reichs
  • 1926 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
  • 1918 Nobelpreis für Physik
  • 1915 / 1916 Vorsitz der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
  • 1915 Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste
  • 1912 Ständiger Sekretär der Preußischen Akademie der Wissenschaften in der Physikalisch-Mathematischen Klasse
  • 1905-1909 Vorsitzender der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
  • 1894 Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften

KONTAKT

Leopoldina

Archiv


Emil-Abderhalden-Str. 35
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 120
Fax 0345 - 47 239 - 139
E-Mail archiv @leopoldina.org