Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Symposien

Flucht und Migration: Herausforderungen für Gesundheitsversorgung und -forschung

Mehr zu 'Flucht und Migration: Herausforderungen für Gesundheitsversorgung und -forschung'

Gemeinsames Symposium der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften - acatech und der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften

Datum: Mittwoch, 2. Dezember 2015
Uhrzeit: 10:00 bis 14:00
Ort: Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum Berlin, Geschwister-Scholl-Str. 1/3, 10117 Berlin

Der Schutz der Gesundheit aller in Deutschland lebenden Menschen ist oberstes Ziel der öffentlichen Gesundheitsversorgung. Die sehr große Anzahl von Asylsuchenden, die derzeit nach Deutschland kommen, ist für das deutsche Gesundheitssystem eine Herausforderung. Welchen Beitrag Forschung leisten kann, diese zu meistern, diese Frage stellt das Symposium „Flucht und Migration: Herausforderungen für Gesundheitsversorgung und -forschung“. Ziel der gemeinsamen Veranstaltung der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ist es, einen Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis zu ermöglichen.

Die Teilnehmer des Symposiums werden aus der gegenwärtigen Situation die Themenfelder identifizieren, in denen Forschung dazu beitragen kann, allen in Deutschland Schutz suchenden Menschen das Grundrecht auf gesundheitliche Versorgung zu gewährleisten. Sowohl während als auch nach dem Symposium sind alle Teilnehmer/innen eingeladen, ihre Ideen und Vorschläge für die Forschung zum Thema Gesundheitsversorgung und Migration einzubringen. Die Ergebnisse des Symposiums werden in eine Agenda der weiteren Aktivitäten der Akademien zum Thema einfließen.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine Anmeldung bis zum 27. November 2015 gebeten.

Anmeldung

Downloads

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org