Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Symposien

2nd Symposium “Human Rights and Science” - Protection of human beings in biomedical research and practice

Mehr zu '2nd Symposium “Human Rights and Science” - Protection of human beings in biomedical research and practice'
Datum: Donnerstag, 8. bis Freitag, 9. September 2011
Uhrzeit: 09:00 bis 13:00
Ort: Palais d’Europe, Strasbourg, Frankreich

Auf Vorschlag verschiedener Mitglieder des Präsidiums der Leopoldina wurde im Jahr 2001 ein „Menschenrechtskomitee“ gegründet. Zurzeit gehören dem Komitee Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Im Juli 2003 wurde das Menschenrechtskomitee der Leopoldina in das „International Human Rights Network of Academies and Scholarly Societies“ (IHRN) aufgenommen.

Da sowohl die Aktivitäten des IHRN als auch der Schutz des Menschen in der Praxis von Biologie und Medizin innerhalb der akademischen Welt in der Öffentlichkeit und in akademischen Institutionen nicht sehr bekannt sind, veranstaltet die Leopoldina dieses Symposium, um Informationen über Menschenrechtsübereinkommen zur Biomedizin zur Verfügung zu stellen und um einige Themen mit besonderer Beziehung zur Situation in Europa zu diskutieren. Das Symposium bietet auch die Möglichkeit für Repräsentanten europäischer Akademien, die Situation der Biomedizin in verschiedenen Teilen des Kontinents zu diskutieren.

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org

September

Zurück Vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7