Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Presse

Nachrichten

630 Nachrichten  
  • 10 |
  • 50 |
  • 100 |
  • pro Seite anzeigen
  • Chromolithographie „Alexander von Humboldt in seinem Bibliothekszimmer in Berlin in der Oranienburger Straße 67”, Aquarell, Eduard Hildebrandt, 1856

    Nachricht | Donnerstag, 18. April 2019

    Alexander von Humboldts wissenschaftliche Methode

    Seine Werke wurden weltweit gelesen, er verband wissenschaftlich präzise Arbeit mit einer literarischen Sprache. Nach keinem Menschen wurden so viele Pflanzen und Tiere, aber auch Straßen und Plätze benannt: 2019 jährt sich Alexander ...

    Mehr
  • Freiheit der Wissenschaft, Forschung in Europa und Pränatale Medizin

    Nachricht | Freitag, 5. April 2019

    Freiheit der Wissenschaft, Forschung in Europa und Pränatale Medizin

    Die neue Ausgabe der „Leopoldina aktuell“ ist erschienen. Neben einem Rückblick auf das Forum Future Europe, das die Leopoldina zusammen mit der Leibniz-Gemeinschaft ausgerichtet hat, thematisiert der Newsletter die Allianz-Kampagne ...

    Mehr
  • Wie kann eine Gesellschaft die Integration unterstützen?

    Nachricht | Freitag, 12. April 2019

    Wie kann eine Gesellschaft die Integration unterstützen?

    Wie kann und soll eine Gesellschaft die Integration von Migrantinnen und Migranten unterstützen und welche Anforderungen kann und sollte sie an sie richten? Diesen Themenkomplex beleuchtet ein gemeinsames Symposium der Leopoldina ...

    Mehr
  • Foto: ESYS

    Nachricht | Montag, 1. April 2019

    Partizipation und Kommunikation in der Energiewende

    Bürgerinitiativen und Klimaschutzdemonstrationen zeigen: Bürgerinnen und Bürger wollen die Energiewende mitgestalten und sich in Planungs- und Entscheidungsprozesse einbringen. Doch wie müssen Kommunikations- und Partizipationsverfahren ...

    Mehr
  • Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

    Nachricht | Mittwoch, 3. April 2019

    Relevanz und Neutralität von Forschung in der öffentlichen Wahrnehmung

    Die Frage nach der Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit wissenschaftlichen Wissens steht im Vordergrund der diesjährigen Frühjahrstagung des Leopoldina-Zentrums für Wissenschaftsforschung. In welchen Situationen und auf welche ...

    Mehr
  • Von links: Leopoldina-Generalsekretärin Prof. Dr. Jutta Schnitzer-Ungefug, Prof. Dr. Manfred Scheer, Prof. Dr. Benjamin List,  Prof. Dr. Dan Frost, Prof. Dr. Yuri Tschinkel, Prof. Dr. Liane G. Benning, Leopoldina-Präsident Prof. Dr. Jörg Hacker, Prof. Dr. Thomas Wiegand, Prof. Dr. Horst Fischer, Prof. Dr.  Viola Vogel, Prof. Dr. Stefan Grimme, Prof. Dr. Gabriele C. Hegerl und Prof. Dr. Catharina Stroppel | Foto: Markus Scholz für die Leopoldina

    Nachricht | Donnerstag, 21. März 2019

    Neue Mitglieder in die Leopoldina-Klasse I aufgenommen

    Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat am Mittwoch, den 20. März 2019 ihre neuen Mitglieder begrüßt. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehören der Klasse I – Mathematik, Natur- und Technikwissenschaften ...

    Mehr
  • Foto: Prof. Dr. Tobias Kümmerle

    Nachricht | Donnerstag, 4. April 2019

    Frühjahrsempfang zur Bedeutung großer Wildtiere für Ökosysteme

    „Biodiversität ‒ Die Rückkehr der großen Wildtiere“ ist das wissenschaftliche Thema des gemeinsamen Frühjahrsempfangs, zu dem die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der Leopoldina Akademie Freundeskreis ...

    Mehr
  • L’homme de René Descartes  Foto: Wikimedia Commons

    Nachricht | Dienstag, 2. April 2019

    Beobachtung und Theorie in der Anatomie der Frühen Neuzeit

    Ist jede Beobachtung nicht eigentlich von einer Vorannahme bestimmt? Inwieweit prägen die Kategorien der Beobachter deren visuelle Wahrnehmung selbst? Gibt es so etwas wie „reine“ Beobachtung, einen offenkundigen Zugang des Menschen ...

    Mehr
  • Foto: Académie des Sciences

    Nachricht | Mittwoch, 27. März 2019

    Akademien erarbeiten Stellungnahmen für den G7-Gipfel

    Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaftsakademien der G7-Staaten haben sich vom 24. bis 26. März in Paris getroffen. Die Veranstaltung fand im Vorfeld des G7-Gipfels statt, der vom 25. bis 27. August 2019 in Biarritz (Frankreich) ...

    Mehr
  • Apollo-11-Astronaut Buzz Aldrin im Jahr 1969 Foto: Nasa on Unsplash

    Nachricht | Freitag, 22. März 2019

    Eine wissenschaftlich-literarische Reise zum Mond

    Vor 50 Jahren, im Juli 1969, betraten Neil Armstrong und Buzz Aldrin als erste Menschen den Mond. Dieser realen Mondfahrt waren bereits vielfache literarische Fantasiereisen vorausgegangen, denn der Mond übte stets eine besondere ...

    Mehr

KONTAKT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten