Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Symposien

Herausforderungen und Chancen der integrativen Taxonomie für Forschung und Gesellschaft

Mehr zu 'Herausforderungen und Chancen der integrativen Taxonomie für Forschung und Gesellschaft'

Vorstellung einer Stellungnahme zur taxonomischen Forschung im Zeitalter der OMICS-Technologien

Datum: Mittwoch, 25. Juni 2014
Uhrzeit: 19:00 bis 22:00
Ort: Museum für Naturkunde, Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung, Sauriersaal, Invalidenstraße 43, 10115 Berlin

Die Taxonomie ist die Wissenschaft der Identifizierung, Beschreibung und Klassifizierung von Lebewesen. Sie erlebt derzeit eine technologische Revolution und gleichzeitig einen enormen Zuwachs an Bedeutung in vielen Lebensbereichen. Die rasante Entwicklung der OMICS-Methoden zur Sequenzierung und Analyse von Erbinformationen, Proteinen und Stoffwechselprodukten birgt große Chancen für die taxonomische Forschung, gleichzeitig stellt sie aber auch veränderte strukturelle Anforderungen, auf die reagiert werden muss.

In der präsentierten Stellungnahme gibt die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina Empfehlungen für die Taxonomie des 21. Jahrhunderts.

Anmeldung

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung

Kontakt

Barbara Döhla
Abteilung Wissenschaft - Politik - Gesellschaft
Tel. 0345 - 47239 - 870
barbara.doehla@leopoldina.org

Links

Downloads

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org