Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Nachricht | Freitag, 21. Juni 2019

The Science of Love: Konferenz zum SILBERSALZ-Festival 2019

The Science of Love: Konferenz zum SILBERSALZ-Festival 2019

Bild: Documentary Campus e.V.

Unter dem Thema „The Science of Love“ macht das internationale Film- und Medienfestival SILBERSALZ Wissenschaft auf anschauliche Weise erlebbar und dient als Plattform für Austausch und Inspiration. Es findet von Donnerstag, 20. bis Sonntag, 23. Juni 2019 zum zweiten Mal in Halle (Saale) statt. Teil des Festivals ist eine zweitägige Konferenz an der Leopoldina. Wissenschaftler und Medienschaffende haben hier die Möglichkeit, die neuesten Entwicklungen in der Wissenschafts- und Medienkommunikation zu diskutieren, ihre Erkenntnisse zu teilen und neue Verbindungen zu knüpfen.

SILBERSALZ bietet eine Kombination aus Festival- und Konferenzprogramm. Die SILBERSALZ-Konferenz ist ein geschlossenes Format, das aus Keynotes, Podiumsdiskussionen, Fallstudien und dem Science & Media Pitch besteht. Sie findet vom 22. bis 23. Juni an der Leopoldina statt. In diesem Jahr führen die Rednerinnen und Redner ein interdisziplinäres Publikum durch die Überraschungen und Kontroversen, die sich hinter dem Konferenzthema „The Science of Love“ verbergen.

Neue Ansätze aus der Neurowissenschaft, Philosophie, Evolutionsbiologie, Soziologie, Geschichte, Psychologie sowie der Medien- und Technologiebranche werden zusammengebracht, um den Geheimnissen der Liebe auf den Grund zu gehen. Dabei beleuchtet die Konferenz die zugrundeliegenden Herausforderungen, denen Wissenschaft und Wissenschaftskommunikation gegenüberstehen und fördert die Zusammenarbeit, um gemeinsam Programme erstellen zu können, die ein globales Publikum ansprechen.

SILBERSALZ ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung und des Documentary Campus e.V. Das Festival wird unter anderem von der Stadt Halle, dem Land Sachsen-Anhalt, der Medienanstalt Sachsen-Anhalt, der Mitteldeutschen Medienförderung, Sachsen-Anhalt Medien e.V., dem MDR sowie der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina unterstützt.

KONTAKT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten