Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Symposien

[Verschoben] SILBERSALZ-Festival 2020

Mehr zu '[Verschoben] SILBERSALZ-Festival 2020'

3. Internationales Wissenschaftsfilmfestival und Konferenz

Datum: Donnerstag, 25. bis Sonntag, 28. Juni 2020
Ort: Halle (Saale)

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus wird das SILBERSALZ Science & Media Festival vom Juni 2020 auf den 14. Oktober bis 18. Oktober 2020 verschoben.

Das SILBERSALZ Science & Media Festival eröffnet einer breiten Öffentlichkeit Zugänge zu wissenschaftlichen Fragestellungen und stärkt die aktive Auseinandersetzung mit Wissenschaft und deren Bedeutung in unserer Gesellschaft. Das Publikum kann in virtuelle Welten abtauchen, mit Forscherinnen und Forschern diskutieren und neueste wissenschaftliche Phänomene auf großer Leinwand, als Live-Performance oder Sci-Art erleben; Ausprobieren, Mitmachen und Staunen – dafür steht das SILBERSALZ Festival.

Im inhaltlichen Fokus der diesjährigen Ausgabe steht unsere Heimat, der Planet Erde – seine Vielfalt, (Öko-)Systeme, Einzigartigkeit und die Frage, wie wir diese bewahren können. Dabei werden zukünftige Lösungsansätze in den Blick genommen sowie die Rolle und Bedeutung von Politik, Wirtschaft und Transformationswissenschaft.

Die dritte Ausgabe der Konferenz des SILBERSALZ Science & Media Festival 2020 findet vom 17. bis 18. Oktober in der Leopoldina statt. Dieses Jahr ist die Konferenz als interaktives Experimentierfeld  für Medien und Wissenschaft konzipiert und bringt internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die nach neuen Wegen suchen, um ihre Forschungen an die breite Öffentlichkeit zielgruppenaffin zu kommunizieren mit Medienfachleuten zusammen, die neue Geschichten aus vorderster Front der Wissenschaft und technologischen Entwicklung suchen. Ziel ist es, einen Raum für eine nachhaltige interdisziplinäre Zusammenarbeit zu schaffen, um gemeinsam das öffentliche Vertrauens sowohl in die zeitgenössische Wissenschaft als auch in die Medien zu verbessern bzw. wiederherzustellen. Denn neue Wege der Zusammenarbeit könnten zum Schlüssel werden, um die doppelte Herausforderung zu bewältigen, vor der die Gesellschaften stehen: der beschleunigte Klimawandel, der wachsende Populismus und die Schwächung der Demokratie.

Wir freuen uns, bereits drei herausragende Wissenschaftler als Hauptrednerinnen und Hauptredner für dieses Jahr anzukündigen:

  • Prof. Dr. Antje Boetius ML, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Meeres- und Polarforschung
  • Hossein Derakhshan, iranisch-kanadischer Schriftsteller und Forscher, sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter am Shorenstein Center der Harvard Kennedy School und wissenschaftlicher Mitarbeiter am MIT Media Lab
  • Prof. Dr. Jürgen Renn ML, Direktor am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte

Neben Keynotes und interaktiven Workshop-Formaten gibt es auch wieder den SILBERSALZ Science & Media Pitch. Diese Pitch Plattform ist eine einzigartige Gelegenheit, neueste Konzepte, Forschungen, Entdeckungen und wissenschaftliche Projekten in der Entwicklung kennenzulernen oder vor dem Fachpublikum zu präsentieren. Die Einreichung ist noch bis zum 3. April offen.

ML – Mitglied der Leopoldina

Weitere Informationen

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Eine Registrierung ist notwendig. Die Gebühren für die Teilnahme am Konferenzprogramm betragen 450 Euro.

Zur Anmeldung

Kontakt

Dorothea Schiebel
Documentary Campus e.V.
Tel.: 089-41073933
E-Mail: d.schiebel@documentary-campus.com

Links

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org