Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Publikationen

Stellungnahmen

279 Publikationen
  • Stellungnahme der Allianz zur Wissenschaftsfreiheitsinitiative des Bundes (2009)

    Die Allianz begrüßt eine Initiative des Deutschen Bundestages, die den außeruniversitären Wissenschaftsorganisationen in einem Pilotprojekt eine flexiblere Gestaltung des Haushalts gestattet.

     

    Alexander von Humboldt-Stiftung AvH, Jean-Paul-Straße 12, 53175 Bonn Hochschulrektorenkonferenz HRK, Ahrstraße 39, 53175 Bonn Deutscher Akademischer Austauschdienst DAAD, Kennedyallee 50, 53175...

  • IAP Statement On Tropical Forests And Climate Change (2009)

     

    There can be no solution to climate change without addressing deforestation;Deforestation must be addressed now, not later, if we are to meet an 80% CO2 reduction target by 2050;Forests play a critica...

  • Große Wissenschaftsorganisationen und Wissenschaftsförderer bekennen sich zum Dialog mit der Gesellschaft (2009)

    Die großen Wissenschaftsorganisationen wollen den gesellschaftlichen Dialog weiter ausbauen. So heißt es in einem neuen Positionspapier, das der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Initiative Wissenschaft im Dialog vorgelegt haben und dem jetzt die Allianz der Wissenschaftsorganisationen zugestimmt hat.

     

    Alexander von Humboldt-Stiftung Jean-Paul-Straße 12, 53173 Bonn Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften Emil-Abderhalden-Straße 37, 06108 Halle/Saa...

  • Informationsbroschüre zu Open Access: Gemeinsame Erklärung der Wissenschaftsorganisationen (2009)

    Die Arbeitsgruppe Open Access hat eine Informationsbroschüre herausgegeben, die Positionen zur Diskussion über die kostenfreie Bereitstellung wissenschaftlicher Forschungsergebnisse im Internet vorstellt.

     

    Alexander von Humboldt-Stiftung Jean-Paul-Straße 12, 53173 Bonn Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften Emil-Abderhalden-Straße 37, 06108 Halle/Saa...

  • Synthetische Biologie (2009)

    Die Synthetische Biologie fügt Biologie, Molekularbiologie, Chemie und Biotechnologie zusammen. Sie verfolgt zwei Ziele: Zum einen werden aus unbelebten Stoffen „Bausteine des Lebens“ konstruiert und zu einem lebenden Organismus zusammengefügt. Zum anderen versucht man, Bestandteile aus natürlichen Organismen zu entfernen und durch andere zu ersetzen, um auf diese Weise künstliche Lebensformen zu erschaffen.

     

    Synthetische Biologie Auf Grundlage der Disziplinen Biologie, Molekularbiologie, Chemie, Biotechnologie sowie der Informationstechnologie und Ingenieurwissenschaften entwickelt sich derzeit ein neues...

  • Grüne Gentechnik (2009)

    In vielen Bereichen hat Gentechnik in den vergangenen Jahren zu entscheidenden Fortschritten geführt. Die Nutzung gentechnisch veränderter Pflanzen („grüne“ Gentechnik) ist trotzdem noch stark eingeschränkt, vor allem durch die politischen Rahmenbedingungen.

     

    Für eine neue Politik in der Grünen GentechnikDie Gentechnik ist seit ihren Anfängen in den 1970er Jahren zu dem wohl wichtigsten Werkzeug der biologisch-medizinischen Forschung geworden und hat zu ei...

  • Neue Grippe – Wie gefährlich ist das Virus? (2009)

    Die Erreger der Influenza sind genetisch besonders wandelbar und können sich sehr schnell verbreiten. Das macht sie so unberechenbar. Mit dem Erscheinen eines neuen Influenza-A-Virus vom Subtyp H1N1, das sich seit März dieses Jahres von Mexiko ausgehend in der menschlichen Bevölkerung ausbreitet, nimmt die Pandemiedrohung jetzt konkretere Gestalt an.

     

    Der Ausbruch in Mexiko Die Influenza zeichnet sich durch periodische Ausbrüche aus, die durch die hohe genetische Wandelbarkeit ihrer Erreger bedingt sind. Insbesondere in ihrer pandemischen Form geh...

  • Transforming Europe’s Electricity Supply (2009)

    An Infrastructure Strategy for a Reliable, Renewable and Secure Power System

     

    European energy policy seeks to achieve a substantially increased contribution from renewable sources of electricity, and the creation of a pan-European competitive electricity market. The existing in...

  • IAP Statement On Ocean Acidification (2009)

     

    Oceans play a critical role in the global carbon cycle by absorbing about a quarter of the CO2 emitted to the atmosphere from human activities;The rapid increase in CO2 emissions since the industrial ...

KONTAKT

Leopoldina

Leopoldina

Zentrale
Jägerberg 1
06108 Halle (Saale)

Tel. 0345 - 47 239 - 600
Fax 0345 - 47 239 - 919
E-Mail leopoldina @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über aktuelle Publikationen: