Leopoldina Menü

Leopoldina Home

Presse

Nachrichten

630 Nachrichten  
  • 10 |
  • 50 |
  • 100 |
  • pro Seite anzeigen
  • Foto: Der Nobel Prize Dialogue 2019 in Berlin | Foto: David Ausserhofer für die Leopoldina

    Nachricht | Freitag, 8. November 2019

    Nobel Prize Dialogue zur Zukunft der Gesundheitsforschung

    Wie kann ein gesundes Leben für alle, wie eine gute Gesundheitsversorgung ermöglicht werden? Wie wird sich der Klimawandel auf die Gesundheit auswirken? Können veränderte Arbeitsbedingungen die Ungleichheit in der Lebenserwartung ...

    Mehr
  • Bild: peshkov – AdobeStock

    Nachricht | Freitag, 1. November 2019

    Chancen und Risiken der Steigerung mentaler Fähigkeiten

    Die Forschung hat vielfältige Techniken hervorgebracht, mit deren Hilfe die mentalen Fähigkeiten des Menschen systematisch weiterentwickelt werden können. Eine Versachlichung der Debatte zu dem Thema ist wünschenswert, meint Prof. ...

    Mehr
  • Foto: Prof. Dr. Reinhard Merkel (privat)

    Nachricht | Donnerstag, 24. Oktober 2019

    Abendvortrag zur Legitimierung der Kriminalstrafe

    Kriminalstrafen, das heißt die von einem Gericht bei Gesetzesübertretungen ausgesprochenen Strafen, sind Bestandteil jedes modernen Rechtsstaats. Für den Staat ist es grundlegend, dass er sein Strafsystem auch rechtfertigen kann. ...

    Mehr
  • Bild: Nova Orbis Tabula in Lucem Edita, Frederik de Wit, 1662 (Bibliothèque royale de Belgique / Wikimedia Commons)

    Nachrichten | Freitag, 1. November 2019

    Perspektiven einer globalen Wissensgeschichte für das 17. Jahrhundert

    Der Frage, wie heute eine „Global Intellectual History“ oder globale Wissensgeschichte geschrieben werden kann, geht Prof. Dr. Martin Mulsow (Erfurt) in dem Vortrag „Perspektiven einer globalen Wissensgeschichte für das 17. ...

    Mehr
  • Foto: Früher menschlicher Embryo | Kathy Niakan, Francis-Crick Institute

    Nachricht | Donnerstag, 31. Oktober 2019

    Leopoldina-Lecture zur Forschung an menschlichen Embryonen

    Während in Deutschland die In-vitro-Forschung an menschlichen Embryonen verboten ist, erlaubt die britische Gesetzgebung eine große Anzahl solcher Forschungsansätze. Aber warum ist die Forschung an menschlichen Embryonen so wichtig? ...

    Mehr
  • Foto: Gunter Binsack

    Nachricht | Donnerstag, 10. Oktober 2019

    „Wir trauern um die Anschlagsopfer von Halle“

    Mit sehr großer Bestürzung hat die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina die Nachricht vom Anschlag auf die Synagoge der Jüdischen Gemeinde zu Halle und auf einen Döner-Imbiss aufgenommen, in dessen Verlauf zwei Menschen ...

    Mehr
  • Maßnahmen für eine nachhaltige Gestaltung von Bergbaulandschaften

    Nachricht | Mittwoch, 23. Oktober 2019

    Maßnahmen für eine nachhaltige Gestaltung von Bergbaulandschaften

    Die Gewinnung und Verwertung von Bodenschätzen ist für die industrielle und gesellschaftliche Entwicklung unerlässlich. Bergbautätigkeiten und schwere Minenunfälle haben jedoch ernsthafte Umweltbeeinträchtigungen verursacht mit ...

    Mehr
  • Foto: Adobe Stock / Sunny Forest

    Nachricht | Freitag, 18. Oktober 2019

    Leopoldina fordert Sofortmaßnahmen zum Schutz des Klimas

    Das Ziel, die menschengemachte globale Erwärmung der Erde auf weniger als zwei Grad Celsius zu beschränken, ist nur noch zu erreichen, wenn sofort sowohl nationale als auch internationale Vereinbarungen wie das Pariser Klimaabkommen ...

    Mehr
  • Bild: Elionas2 – Pixabay.com

    Nachricht | Donnerstag, 17. Oktober 2019

    Dialogveranstaltung: Wie viel Demokratie braucht Europa?

    Ob Brexit, Eurokrise oder der Streit um Migration: Angesichts der politischen Spannungen in Europa stellt sich die Frage, wie die Zukunft der Europäischen Union gestaltet werden soll. Darüber soll mit Persönlichkeiten aus Politik ...

    Mehr
  • Klimaziele, Gesundheitsforschung und Zeit in Natur und Kultur

    Nachricht | Freitag, 11. Oktober 2019

    Klimaziele, Gesundheitsforschung und Zeit in Natur und Kultur

    Die neue Ausgabe der „Leopoldina aktuell“ ist erschienen. Neben einem Rückblick auf die Veröffentlichung der Stellungnahme „Klimaziele 2030: Wege zu einer nachhaltigen Reduktion der CO₂-Emissionen” thematisiert der Newsletter ...

    Mehr

KONTAKT

Leopoldina

Caroline Wichmann

Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0345 - 472 39 - 800
Fax 0345 - 472 39 - 809
E-Mail caroline.wichmann @leopoldina.org

RSS-Feed

Der RSS-Feed informiert Sie automatisch über die neuesten Nachrichten:

RSS-Feed der Nachrichten